Flamenco mit Live-Gitarre Anfänger mit Vorkenntnissen

Sa., 21.10.2017 | 12.00 - 13.45 Uhr
So., 22.10.2017 | 12.00 - 13.45 Uhr

  • Ort: Young & Old, Emsdetten
  • Kursleitung: Maria del Mar und Kenji
  • Teilnahmegebühr: 28.00 Euro
  • Teilnahmegebühr ermäßigt: 14.00 Euro

Der Workshop führt Anfänger mit Vorkenntnissen in den 12-er Compás ein, einer wichtigen Rhythmusform in zahlreichen Flamencostilen. Wir üben Palmas zu Alegrías und erarbeiten eine kleine Choreografie. „Alegría" bedeutet „Freude" und genau damit widmen wir uns diesem wichtigen Stil des Flamenco, der uns die Lebensfreude Andalusiens näher bringt. Maria del Mar wird das Kursniveau flexibel an die Vorerfahrungen der Teilnehmer anpassen.

Diesen Inhalt teilen:
Maria del Mar

Maria del Mar

Maria del Mar studierte an der Folkwang Universität der Künste Tanzpädagogik. Sie lebte lange in Spanien und wurde dort durch die besten Tänzer ausgebildet und gefördert. Als Solistin hat Maria del Mar zahlreiche Engagements in Spanien und Europa. Mit ihrem Ensemble „Maria del Mar con su grupo" ist sie auf zahlreichen Flamenco-Festivals zu Gast (u.a. Düsseldorf, Hamburg, Dresden) und tritt in Theatern in ganz Deutschland auf. Seit 2011 ist sie Lehrbeauftragte für Flamencotanz an der Folkwang Universität der Künste.

Kenji

Kenji

Kenji lebte lange in Spanien und spielte dort für die besten Flamenco-Tänzer. Er begleitete berühmte Tänzer wie Merche Esmeralda, Manolete und La Tati. Es folgten Auftritte im spanischen und deutschen Fernsehen. Musikalische Impulse erhielt er durch Felipe Maya und Tomatito. Er begleitet die Kurse im Centro Flamenco Maria del Mar und tritt zusammen mit María in ganz Deutschland auf. Er ist Lehrbeauftragter an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Kenji leitet Workshops für Gitarristen und Tänzer/innen, mit Schwerpunkt auf Compás und Rhythmus.


Anmeldung war nur bis Fr. 20.10., 12 Uhr möglich. Freie Restplätze werden zum Workshopbeginn gegen Barzahlung an den jeweiligen Kursorten vergeben.
powered by webEdition CMS